Deutscher Gewerkschaftsbund

Werde Kandidat/in zur Sozialwahl 2023

Liebe Kolleginnen,

liebe Kollegen,

der DGB sucht für die kommenden Sozialwahlen 2023 Kandidatinnen und Kandidaten für die soziale Selbstverwaltung, die im aktiven Berufsleben stehen.

Bewerber*innen müssen in einer DGB-Mitgliedsgewerkschaft organisiert sein und Mitglied bzw. Versicherte*r des Trägers der Sozialversicherung sein, für den sie kandidieren wollen.

Wir freuen uns, wenn ihr ehrenamtlich im Verwaltungsrat Eurer Krankenkasse (BARMER, TK, DAK, HEK, hkk, KKH, IKK classic), der Vertreterversammlung Eures Rentenversicherungsträgers (DRV-Bund) oder eines Trägers der Unfallversicherung mitarbeiten möchtet und bereit seid, euch sozialpolitisch für eine gute Versorgung der Versicherten und ihrer Angehörigen zu engagieren. Besonders freuen wir uns auf die Bewerbung von Frauen und auf Kolleginnen und Kollegen mit migrantischen Hintergrund. Wir wollen als DGB in der sozialen Selbstverwaltung weiblicher und diverser werden.

Auf dieser Seite könnt ihr euch online für eine Kandidatur zur kommenden Sozialwahl bewerben. Die Wahl wird Mitte 2023 stattfinden.

Nach Eingang eurer Bewerbung melden wir uns bei euch und klären alle weiteren Schritte.

Bei Rückfragen könnt ihr euch gerne an folgende Kolleg*innen der Abt. Sozialpolitik beim DGB Bundesvorstand wenden:

Marco Frank oder Janet Netzer | sozialwahlen.bvv@dgb.de

 

Herzliche Grüße

Anja Piel

Mitglied des Geschäftsführenden DGB Bundesvorstands

Nach oben

Infos des DGB